So ruhig wie nach dem Hahn in Ruh, dank des Gurtsteckers "Fahr'n in Ruh"

Wir machen Schluß – und zwar mit dem letzten nervigen Geräusch in unserem jagdlichen Alltag, dem wir bislang nicht Herr geworden sind!

Ob auf der Kontrollfahrt zu den Kirrungen oder beim nächtlichen Hasenzählen, beim Transport von Hochsitz-Baumaterial in den letzten Winkel des Waldreviers oder einfach nur beim Einweisen eines Jagdgastes – unser sonst so geliebtes Jagdfahrzeug macht sich jedes mal durch das nervige Gepiepse des Gurtalarms unbeliebt, wenn wir im Jagdrevier, abseits der StVo, nicht angeschnallt sind.
 
Diese Beziehungskrise entschärfen wir nun für alle Zeit mit dem frisch entwickelten Gurtstecker „Fahr'n in Ruh“. Der Stecker passt in jede Gurtbuchse, verschafft uns dadurch den so lange ersehnten Frieden im Auto und somit auch im Jagdrevier. Schöner wird's nur noch, wenn Sie einfach mal den Schlüssel ziehen und sich zu Fuß auf den Weg machen.
 
Übrigens ist dieser kleine Nützling auch mal wieder eine besonders originelle Geschenkidee für die nächste Jagdeinladung!