Lodenweste

Warm und praktisch: Der WALDKAUZ Loden-Muff

Mit unserem Lodenmuff haben Sie immer warme Hände, auch ohne Handschuhe zu tragen. Ob beim Ansitz oder auf dem Drückjagdstand – die Hände sind im gut isolierten Eingriff des Muffs untergebracht und im entscheidenden Moment warm und beweglich, ohne durch Handschuhe gestört zu werden. Zusätzlich zum Innenfutter wurde auf den Loden eine weitere Zwischenfutterschicht aufgesteppt um eine optimale Wärmedämmung zu gewährleisten.

Auf der Front des Muffs befindet sich eine Tasche für Kleinteile, die mit einem Lederriegel verschlossen wird. Im Inneren der Tasche ist eine Aufnahme für die austauschbaren Waldkauz-Patronenetuis. Auf der Rückseite des Muffs findet sich eine weitere Reissverschlusstasche, für zusätzliche Utensilien.

Der Lederriemen, mit dem der Muff umgehängt wird, kann mithilfe von zwei Messingschiebern auf die richtige Länge gebracht werden. Wer ihn lieber um die Hüfte trägt, kann den Riemen abnehmen und ihn durch zwei weitere Schlaufen auf der Rückseite des Muffs ziehen. Ebenfalls mithilfe der Schieber lässt er sich so festzurren und um den Bauch tragen.

Nicht nur für die Jagd

Nicht nur auf der Jagd, sondern auch bei allen anderen Gelegenheiten, bei denen es gilt, die Hände warm zu halten, leitet dieser schöne Muff erstklassige Dienste. Und für Jäger und Jägerinnen zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zur Jagdeinladung ist er eine ganz besondere Geschenkidee.

Innenfutter nach Wahl

Sie können zwischen einem Innenfutter aus echtem Kaninfell (sehr weich!) und einem Futter aus echtem Rotfuchs wählen.